Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/19/d346454221/htdocs/Forum/phpBB3/viewtopic.php on line 988

Strict Standards: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/19/d346454221/htdocs/Forum/phpBB3/viewtopic.php on line 988
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4284: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4286: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4287: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4288: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
eurogate-forum.at • Thema anzeigen - Energie Comfort - Abrechnung

Energie Comfort - Abrechnung

Alle Themen zum Eurogate Bauplatz 6 der ARWAG.

Re: Energie Comfort - Abrechnung

Beitragvon Unclesam » Di 13. Mai 2014, 21:37

@rfr303 - Ja, bei uns wird das getrennt aufgelistet. Die 41,29 sind also wirklich nur die Raumheizung. Warmwasser kommt noch mal extra dazu. Ich bin schon gespannt auf eure Abrechnung ob ihr auch schlechter seit oder ob ihr schon einstellig werdet mit dem Verbrauch. Also sag bitte bescheid, sobald ihr eure Abrechnung habt :)

Die Höhe der Nachzahlung hängt natürlich auch stark vom Wasserverbrauch ab und wird je nach Wohnung somit sehr unterschiedlich sein, manche bekommen vielleicht sogar eine Rückzahlung. Für das Gesamtgebäude ist der Verbrauch glaub ich so um 15 % gestiegen, zusammen mit den 10% höheren Heizkosten werden die meisten somit nachzahlen müssen.
Zuletzt geändert von Unclesam am Di 13. Mai 2014, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
BPL 6 - ARWAG - Bauteil I
Unclesam
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 23. Feb 2012, 08:36

Re: Energie Comfort - Abrechnung

Beitragvon julia0608 » Di 13. Mai 2014, 22:15

Ich bekomme ein Guthaben von ein bisschen über 100€ zurück. Auch mein Teilbetrag wurde um 25€ verringert.

Habt ihr euren Teilbetrag selbst runtergesetzt?
julia0608
 
Beiträge: 17
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 18:12

Re: Energie Comfort - Abrechnung

Beitragvon rfr303 » Mi 14. Mai 2014, 09:33

Also wir im ÖSW haben auch die Abrechnung schon bekommen.

Bei uns ist nur leider nicht möglich zw. Raumheizung und Warmwasser zu unterscheiden. Ist nur eine gesamte Position bei uns.

Was mich wundert ist das der gesamte Wärmeverbrauch des Hauses leicht gestiegen ist, kann aber auch mehr Warmwasser sein.

Ich kann nur von meinem Heizverhalten sprechen und unsere Wohnung ist demnach ein Passivhaus. Haben aber auch die Heizung fast nie gebraucht (war die meiste Zeit abgedreht), da wir durch die Sonneneinstrahlung genug Wärme in der Wohnung haben.

Auch muss man sagen, dass die Grundkosten leicht gestiegen sind.

Wir haben uns beim Einzug herunter setzen lassen. Es waren ursprünglich 220 (für 2 Monate), haben uns dann auf 160 heruntersetzen lassen. Nach der 1. Abrechnung wurden wir auf 90€ herabgesetzt und jetzt auf 85€

Wir haben aber auch eine Eckwohnung die nach Süd/ Südwest ausgerichtet ist.

Lg
rfr303
 
Beiträge: 239
Registriert: Mi 9. Nov 2011, 19:11

Re: Energie Comfort - Abrechnung

Beitragvon Unclesam » Mi 14. Mai 2014, 09:51

Wie hoch ist euer Wärmeeinsatz denn insgesamt bei welcher beheizbaren Gesamtfläche?
BPL 6 - ARWAG - Bauteil I
Unclesam
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 23. Feb 2012, 08:36

Re: Energie Comfort - Abrechnung

Beitragvon rfr303 » Mi 14. Mai 2014, 09:53

454,510 MWH bei 9484,97 m²
und bei euch?
rfr303
 
Beiträge: 239
Registriert: Mi 9. Nov 2011, 19:11

Re: Energie Comfort - Abrechnung

Beitragvon Unclesam » Mi 14. Mai 2014, 10:00

Raumheizung 493,211 MWH
Warmwasser 349,559 MWH
bei 11947,09m²

Bei euch gibts ja auch die Zeile "Verbrauchsanteile" oder? Was steht den dort?
BPL 6 - ARWAG - Bauteil I
Unclesam
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 23. Feb 2012, 08:36

Re: Energie Comfort - Abrechnung

Beitragvon rfr303 » Mi 14. Mai 2014, 10:08

348,935 MWH

und bei euch?

Da habt ihr aber sehr hohe Wert, fast 1/2 mal mehr als wir auf 1 m²
rfr303
 
Beiträge: 239
Registriert: Mi 9. Nov 2011, 19:11

Re: Energie Comfort - Abrechnung

Beitragvon Unclesam » Mi 14. Mai 2014, 10:19

Wir haben diese Zeile nicht, aber es stellt sich die Frage ob das euer Wasserverbrauch sein könnte? Habt ihr die Energiecomfort schon mal gefragt was die beiden Zeilen bedeuten?

Wenn meine Vermutung stimmt, dass die Verbrauchsanteile euer Warmwasserverbrauch sind, dann hättet ihr einen Heizwärmebedarf für Raumheizung von 11,13 kwh/m²/a - das wär dann super...man müsste halt nur bei der Energiecomfort anfragen, was die Zeile wirklich is...


Ja, wir verbrauchen für die Raumheizung alleine jedenfalls schon fast so viel pro m² wie ihr für Heizung und Wasser zusammen - echt ein Wahnsinn...
BPL 6 - ARWAG - Bauteil I
Unclesam
 
Beiträge: 135
Registriert: Do 23. Feb 2012, 08:36

Re: Energie Comfort - Abrechnung

Beitragvon Elisa_Day » Mi 14. Mai 2014, 18:15

Ich bekomme eine richtig hohe Rückzahlung von der Energie Comfort.
Ich kann es mir nur nicht wirklich erklären. Heizkosten sind bei mir auch entsprechend wie bei euch gestiegen, aber der Wasserverbrauch extrem gesunken. Ich brauche auch wirklich nicht viel, da ich kaum zu Hause bin. Aber wie kann es 2012 dann so viel gewesen sein?
Ich hoffe mal es ist kein Irrtum und ich bekomme doch keine Rückzahlung ;)
Ich habe mich nach der 2012-Abrechnung aber auch nicht runterstufen lassen.

LG
Elisa_Day
 
Beiträge: 122
Registriert: Mi 30. Mär 2011, 18:03

Re: Energie Comfort - Abrechnung

Beitragvon Kate » Fr 23. Mai 2014, 10:22

Nun ja - mich wundert es, dass es hier so still ist; aber vielleicht warten auch noch viele auf die Betriebskostenabrechnung 2013, wo wir dann auch noch den Verbrauch der elektrischen Nachheizregister zahlen dürfen, die im Ende November 2013 in Betrieb gegangen sind.
Es wurde hier meiner Ansicht bereits reichlich ELEKTRISCH zugeheizt (bei manchen Wohnungen war dies selbst bei diesen Temperaturen unzureichend) und dies in einem Winter, der lt. ZAMG als der zweitwärmste Winter (Dezember - Februar) in der 247-jährigen Messgeschichte (hinter dem Winter 2006/07) verzeichnet wurde.
Aus ökologischer und ökonomischer Sicht meiner Ansicht ein Wahnsinn. :shock:
Kate
 
Beiträge: 73
Registriert: Do 28. Apr 2011, 00:51

VorherigeNächste

Zurück zu BPL 6 - ARWAG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron