Rampe f. Abgang zur S-Bahn zw. BPL 5B und 5D

Alle Themen zum Eurogate Bauplatz 4 und 5 der BAI.
Benutzeravatar
GilEstel
Beiträge: 48
Registriert: Di 28. Jan 2014, 18:55
Wohnort: Eurogate BPL 5B

Rampe f. Abgang zur S-Bahn zw. BPL 5B und 5D

Beitrag von GilEstel » Do 5. Jun 2014, 09:51

Hallo,

die beiden Abgänge auf beiden Seiten neben dem BPL 5B - Fred-Zinnemann-Platz2 - Richtung der S-Bahn bestehen ja beide nur aus Stufen. Wenn man nun entweder mit Kinderwagen, Fahrrad oder ähnlichem unterwegs ist bleibt einem fast nur die Möglichkeit den Umweg über die Feuerwehrzufahrt zu nehmen oder zu tragen (was bei einem KiWa schon etwas kompliziert bis unmöglich sein kann), möchte man Richtung Biocenter/Wildganshof gehen.

Nun haben wir uns gedacht, es wäre Vorteilhaft, wenn wenigstens an einer der beiden Stiegen so etwas wie eine Rampe verfügbar wäre.

Meine Frage ist nun, ob es noch andere gibt, die so eine Rampe gern hätten bzw. gut fänden. Wenn ja, könnte man ja mal mit der Hausverwaltung bzw. BAI in Kontakt treten und deswegen anfragen....

Über Feedback würde ich mich freuen.

lg
GilEstel
BPL 5B

GUS1982
Beiträge: 65
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 01:14

Re: Rampe f. Abgang zur S-Bahn zw. BPL 5B und 5D

Beitrag von GUS1982 » Do 5. Jun 2014, 10:53

Finden wir prinzipiell eine gute Idee und sollte theoretisch von der Umsetzbarkeit auch kein Problem sein, da die Treppen (zumindest die letzte Treppe runter zum Stationsausgang der S-Bahn) auch breit genug sind.
Es könnte halt sein, dass die Rampe doch recht steil wird, weil ja auch die Treppen eher steil sind. Da muss man bei einem schweren Kinderwagen abwärts schon ordentlich dagegen halten und hinauf wird es auch nicht so einfach.

Benutzeravatar
GilEstel
Beiträge: 48
Registriert: Di 28. Jan 2014, 18:55
Wohnort: Eurogate BPL 5B

Re: Rampe f. Abgang zur S-Bahn zw. BPL 5B und 5D

Beitrag von GilEstel » Do 5. Jun 2014, 10:58

Stimmt, die Bedenken hab ich persönlich auch, mein Mann meint aber es sollte gehen. Wenn noch mehr Leute es praktisch finden, werden wir Kontakt mit der Hausverwaltung aufnehmen.
BPL 5B

GUS1982
Beiträge: 65
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 01:14

Re: Rampe f. Abgang zur S-Bahn zw. BPL 5B und 5D

Beitrag von GUS1982 » Do 5. Jun 2014, 11:55

Ein Mann hat es da kräftemäßig vermutlich einfacher, das mag stimmen, aber oft gehen eben doch die Mütter mit dem Kinderwagen.

Trotzdem wäre es wohl besser als die derzeitige Situation und auch für Radfahrer könnte das eine gute Idee sein.

Edit: Ich bin übrigens skeptisch, dass viele Hausbewohner das Forum nutzen. Vielleicht sollten entsprechende Infos also auch in irgendwelchen Schaukästen etc. ausgehängt werden.

akri
Beiträge: 57
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 11:13

Re: Rampe f. Abgang zur S-Bahn zw. BPL 5B und 5D

Beitrag von akri » Do 5. Jun 2014, 12:18

wir wären auch dafür :)

Benutzeravatar
GilEstel
Beiträge: 48
Registriert: Di 28. Jan 2014, 18:55
Wohnort: Eurogate BPL 5B

Re: Rampe f. Abgang zur S-Bahn zw. BPL 5B und 5D

Beitrag von GilEstel » Do 5. Jun 2014, 12:46

@GUS1982 - ich hab es auch noch auf der Facebook-Seite gepostet - mal sehen wann ich dazu komme auch noch Zettel auszuhängen .
BPL 5B

Benutzeravatar
nepyyvoda
Beiträge: 58
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 11:48

Re: Rampe f. Abgang zur S-Bahn zw. BPL 5B und 5D

Beitrag von nepyyvoda » Do 5. Jun 2014, 13:30

Hallo,

meine Frau hat mich schon vor Wochen gebeten, dieses Thema beim Bauträger anzusprechen.
Aus meiner Sicht, ist es ein Fehler so was NICHT gleich einzuplanen.

Ich bin voll dafür und würde es sehr aktiv unterstützen.

Was sind die nächsten Schritte?

Grüße
Ihor

Benutzeravatar
nepyyvoda
Beiträge: 58
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 11:48

Re: Rampe f. Abgang zur S-Bahn zw. BPL 5B und 5D

Beitrag von nepyyvoda » Do 5. Jun 2014, 13:33

@GilEstel: kannst Du vielleicht es auch hier posten: https://www.facebook.com/eurogate.wien

Benutzeravatar
GilEstel
Beiträge: 48
Registriert: Di 28. Jan 2014, 18:55
Wohnort: Eurogate BPL 5B

Re: Rampe f. Abgang zur S-Bahn zw. BPL 5B und 5D

Beitrag von GilEstel » Do 5. Jun 2014, 14:39

@nepyyvoda - hab ich schon - ist nur schon irgendwie in den Tiefen der Thread-Darstellung verschwunden

Ich versteh auch nicht, wie man so etwas übersehen kann. Auf der einen Seite total Barrierefrei und dann dass.... :?

Was die nächsten Schritte sind - ich denke wir werden uns mal an die Hausverwaltung wenden. Dann sehen wir weiter, wer nach deren Ansicht verantwortlich dafür wäre.

Werde hier auf jeden Fall berichten, wenn wir was von denen hören.
BPL 5B

HP_1
Beiträge: 11
Registriert: Sa 7. Jun 2014, 07:48

Re: Rampe f. Abgang zur S-Bahn zw. BPL 5B und 5D

Beitrag von HP_1 » Sa 7. Jun 2014, 07:55

Hallo zusammen,
ich finde das mit der Rampe eine super Idee! Bin mit dem Fahrrad fast nur in diese Richtung unterwegs und ärgere mich immer, dass ich entweder den Riesenumweg über Aspangstraße/Rennweg (natürlich auch ohne Radweg) nehmen muss oder Richtung Otto-Preminger-Straße diesen engen Serpentinenweg, der direkt in den Spielplatz mündet. Glaube zwar auch, dass eine Rampe etwas steil wird, aber es wäre wohl eine Verbesserung nachdem das leider in der Planung völlig vergessen wurde. Weil in den Keller fahren und über Garage und Müllraum rausfahren ist alles andere als praktisch.
Schließe mich euch also gerne an!
LG

Antworten