Lüftung BPL 5

Alle Themen zum Eurogate Bauplatz 4 und 5 der BAI.
Antworten
gries
Beiträge: 8
Registriert: Di 17. Dez 2013, 00:11

Lüftung BPL 5

Beitrag von gries » Mi 12. Mär 2014, 09:36

Hi,

wir machen aktuell eher unangenehme Erfahrungen mit der Passivhauslüftung in Bauteil 5 / Stock 1 darum wollte ich fragen wie es anderen so geht und ob es in anderen Wohnungen die gleichen Probleme gibt?

Wenn wir die Lüftung auf Pos. 1 stellen haben wir einen stark spürbaren kalten Luftzug sowohl im Schlaf als auch im Wohnbereich, mir ist schon klar dass das aufwärmen der Luft noch nicht funktionieren kann solange nicht mehr Mieter inkl. Küchen etc. im Wohnhaus sind, aber laut Handbuch sollte der Luftzug doch nicht spürbar sein? Teilweise fühlt sich das so an als würde ich neben einem gekippten Fenster sitzen.

GUS1982
Beiträge: 65
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 01:14

Re: Lüftung BPL 5

Beitrag von GUS1982 » Mi 12. Mär 2014, 21:30

Vielleicht der selbe Fehler, der bei einem anderen Bauplatz aufgetaucht ist, wo Stufe 1 versehentlich die stärkste Stufe war und 3 schwächer?
Oder ist eine höhere Stufe bei euch noch stärker?

Ash
Beiträge: 2
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 22:23

Re: Lüftung BPL 5

Beitrag von Ash » Fr 14. Mär 2014, 22:28

Ich bin seit der Woche im Bauteil 4 und habe das selbe Problem. Es zieht sehr kalt aus dem Zugluftventil und es zieht durch die ganze Wohnung. Ich habe es nicht einmal eingeschalten, also es ist die ganze Zeit auf 0.

Kann man das irgendwie drosseln bzw. das es auf 0 ganze abstellt ist? Da bei mir die heizung auch noch nicht richtig funktioniert, ist diese kombo im winter natürlich sehr schlecht ...

GUS1982
Beiträge: 65
Registriert: Fr 15. Feb 2013, 01:14

Re: Lüftung BPL 5

Beitrag von GUS1982 » Fr 14. Mär 2014, 22:36

Ash hat geschrieben:Kann man das irgendwie drosseln bzw. das es auf 0 ganze abstellt ist? Da bei mir die heizung auch noch nicht richtig funktioniert, ist diese kombo im winter natürlich sehr schlecht ...
Uns wurde beim Verkaufsgespräch mal gesagt, dass im Passivhaus die Wohnraumlüftung vorgeschrieben ist, weil nur so ausreichende Frischluftversorgung gewährleistet ist. Ganz abschalten ist also vermutlich nicht möglich.

Ist bei dir 0 sicher schwächer als 1 oder 2?

Ash
Beiträge: 2
Registriert: Fr 14. Mär 2014, 22:23

Re: Lüftung BPL 5

Beitrag von Ash » Sa 15. Mär 2014, 12:09

Das wurde mir auch gesagt, bin aber davon ausgegangen dass es dafür generell sehr warm sein wird, jetzt zieht es einfach nur.

Ich habe mich jetzt mit dem Regler gespielt, fühlt sich alles gleich stark für mich an.

An wen meldet man sich da am besten?

gries
Beiträge: 8
Registriert: Di 17. Dez 2013, 00:11

Re: Lüftung BPL 5

Beitrag von gries » So 16. Mär 2014, 11:05

Ich spühre auch kaum unterschied zw. Stufe 0 1 2 :?
Da ich hoffentlich morgen einen rückruf con herrn scherzer bekomme weis ich dies bzgl. Hoffentlich bald mehr

Antworten