Wohnen

Alle Themen zum Eurogate Bauplatz 3 der Sozialbau.
Dona
Beiträge: 22
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 09:54

Re: Wohnen

Beitrag von Dona » So 13. Nov 2011, 12:51

Hallo Lena,

bei uns ist schon so oft was im Aufzug bestanden was das Bohren angeht, aber trotzdem bleibt der Störefried stur und macht beinhart weiter ohne jede Rücksicht auf irgendwas! Hab schon versucht den eifrigen Bohrer ausfindig zu machen, aber vergebens! Am Gang ist der Lärm nicht so laut wie in der Whg. selber! Ich denk aber, dass ich im 2. Stock schon mal richtig war! gg.. Bin nur froh, dass er heut nicht auch schon wieder gebohrt hat in aller früh!! ;)
Nur gut, dass bei euch de Zetteln im Aufzug was bringen! Bei uns werden sie nur bemalt! :s

Lg, Dona

Benutzeravatar
chrisb
Beiträge: 175
Registriert: Do 4. Nov 2010, 18:25

Re: Wohnen

Beitrag von chrisb » So 13. Nov 2011, 18:20

ich frage mich auch immer wie ignorant jemand sein muss um soetwas zu machen. war ja bei uns auf stiege 1 auch.

ich kann leute nicht leiden die sich so rücksichtslos verhalten.
BPL 3 Stg. 1

lena
Beiträge: 223
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 11:04

Re: Wohnen

Beitrag von lena » Mo 14. Nov 2011, 08:48

hm, das ist sch.... ähm ...schade :oops:

wie gesagt bei uns ist dann eine dame durchgegangen und hat den störenfried erwischt, seitdem kommts so gut wie nicht mehr vor...
hoffe das legt sich auf eurer stiege noch!

lg
-- BPL 3 --

Benutzeravatar
Samonta
Beiträge: 223
Registriert: Mi 2. Mär 2011, 15:30

Re: Wohnen

Beitrag von Samonta » Mo 14. Nov 2011, 10:24

Also da muss ich dann mal die Bewohner von Stiege 4 loben. :!: :!: :!:

Hier ist es soooooooo ruhig dass ich mich schon gefragt habe ob denn bereits alle eingezogen sind - aber scheinbar schon.
Nur traut sich hier wohl keiner spät Nachts oder am WE zu Bohren.

Kleine Ausnahmen an den Einzugswochenenden gab es aber da hat man gemerkt dass versucht wurde gaaaaaaaanz leise
und vorsichtig zu Bohren um ja keinen Lärm zu machen - zumindest hatte man den Eindruck.

Da ich zuvor schon einmal einen Neueinzug erlebt habe und dort ging es drunter und drüber und zwar wochenlang bin ich
hier jetzt seeeeeehr erfreut über die Ruhe und Rücksichtnahme.

Hoffe bei euch "drüben" ;) hört das auch bald auf.

Liebe Grüße Samonta

Silverwolf27
Beiträge: 48
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 10:25

Re: Wohnen

Beitrag von Silverwolf27 » Di 15. Nov 2011, 12:37

Da muss ich dir recht geben. Auf Stiege 4, sind alle Nachbarn sehr entgegenkommend und nett. Also keine Probleme bei Stiege 4 :-).

varo
Beiträge: 191
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 12:10

Re: Wohnen

Beitrag von varo » Di 15. Nov 2011, 12:59

Ja so sind wir auf der Stiege 4, alle nett, verständnisvoll und sehr entgegenkommend :mrgreen: :mrgreen:
LG
Stefan

Carry
Beiträge: 433
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 19:19

Re: Wohnen

Beitrag von Carry » Di 15. Nov 2011, 14:06

Hmmm...also wir wohnen auch auf Stg. 3 und ich muss sagen, es ist sowas von totenstill bei uns in der Wohnung, Wahnsinn. Dieser "Störenfried" dürfte also nicht in meiner Nähe wohnen (2 Stock...).

Es ist halt schon schwierig in einem Haus wo alle neu einziehen. Ein jeder Bewohner kann nicht gleich in den ersten Wochen einziehen, ev. aus beruflichen/privaten Gründen etc. D.h. ev. kann der Lärm etwas länger dauern. Ich hoffe, dass ist kein Dauerzustand dann... Allgemein muss man sicherlich noch Rücksicht nehmen, beidseitig...

Bohren etc. bis 22.00 Uhr erlaubt, auch an Wochenenden und Feiertagen !!! Natürlich wäre es sehr nett, wenn Nachbarn ev. am Sonntag nicht bohren etc.

Ich würde empfehlen, dass man - bei den Bohrgeräuschen - wirklich durchs Haus geht und hört woher es kommt (so blöd das klingt ggg) und mit demjenigen redet. Viel Glück!!!

Also wir fühlen uns wie Mitten im Wald mit der Ruhe :D .

Dona
Beiträge: 22
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 09:54

Re: Wohnen

Beitrag von Dona » Di 15. Nov 2011, 18:31

Hallo zusammen!

Also ich wohne auch im 2. Stock und wünschte, dass ich auch etwas mehr von der Stille abbekommen könnte! Naja, seitdem ich hier gepostet habe hat's eh aufgehört! Aber in der Nacht hat der fleissige Nachbar doch noch bis kurz vor Mitternacht gebohrt. Und das war dann doch schon etwas nach der Ruhezeit! Dass man an Feiertagen auch bis um 22 Uhr 'Lärm' machen darf ist mir neu, aber vl ist mir was entgangen!

Lg

Graven
Beiträge: 81
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 10:52

Re: Wohnen

Beitrag von Graven » Di 15. Nov 2011, 19:59

Bei uns im 4. Stock Stg 3 ist auch seit Tagen alles ruhig. Vorher hat hin und wieder jemand bis ca. 22:00 Uhr gebohrt, Schlagbohrer hörst halt überall durch. Und irgendwann mal hat jemand eine anscheinend gut besuchte Party veranstaltet. Die Bässe haben aus unserem Bett eine Massageliege gemacht aber falls sich keiner beschwert hat, hatte derjenige wohl selber Mitleid mit den Nachbarn :D
BPL 3

Carry
Beiträge: 433
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 19:19

Re: Wohnen

Beitrag von Carry » Di 15. Nov 2011, 22:17

Ich hoffe, dass für alle die Ruhe einkehren wird, sodass alle in Ruhe Wohnen können.

Ähmmmmmmmm Graven den Tag weißt nimma gell? :mrgreen: Tja ähm i war auf einer Party bei der Nachbarin und da war es ähm etwas lauter *schäm* :roll: , aber Einweihungsparty - da wurde gleich den Nachbarn gesagt, es wird lauter und ich hoff, dass kann jeder verstehen...das ist nur eine Ausnahme natürlich! Aber vielleicht waren wir das gar net :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: .

Antworten