Halogen-Lampe in WC zerborsten

Alle Themen zum Eurogate Bauplatz 2 der ÖSW.
Antworten
Benutzeravatar
verena.o
Beiträge: 55
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 22:29
Wohnort: BPL 2, Aspangstr. (ÖSW)

Halogen-Lampe in WC zerborsten

Beitrag von verena.o » Di 7. Aug 2012, 19:22

Hallo allseits,

Vor einigen Tagen ist eine der beiden Halogen-Lampen in unserem WC mit einem Knall zerborsten. Und das nicht etwa bei einem Schaltvorgang, sondern als das Licht schon einige Minuten eingeschaltet war. Erfreulicher Weise hat die mit dem Metallbügel fixierte Glasscheibe direkt bei der Halogen-Lampe verhindert, dass die Glassplitter und die div. Innereien der Lampe sich im Raum verteilt haben.

Ist ähnliches auch bereits bei jemandem anderen passiert? Musste schon wer eine dieser (vermutlich bei fast allen ÖSW-Wohnungen) auch im Gang und Vorzimmer verwendeten Leuchtmittel tauschen? - Wir haben uns redlich bemüht, passenden Ersatz zu bekommen, das Einbauen dieser Lampen empfand ich als äußerst mühevoll - habe ich einen Trick nicht durchschaut? Welche Spezifikation habt Ihr verwendet? - Unsere Ersatzlampe hat kein flaches Glas, wie es die ursprünglich eingebauten wohl haben ...

Ich freue mich, wenn Ihr Eure Erfahrungen mit diesem Leuchtmittel mit mir teilt!

Herzlichen Dank im Voraus!

Viele Grüße,

Verena.
--------------------------------------------
BPL 2, Aspangstr. (ÖSW)

rfr303
Beiträge: 239
Registriert: Mi 9. Nov 2011, 19:11

Re: Halogen-Lampe in WC zerborsten

Beitrag von rfr303 » Di 7. Aug 2012, 21:24

Also ich habe beim Einzug alle Lampen gegen Ledlampen mit 5 Watt getauscht. Die Demontage ist aber wirklich etwas fumelig. Leichter geht es wenn man die Fassung leicht herauszieht, dann tut man sich leichter beim montieren des Rings.

Antworten