Seite 1 von 1

Ein neuer Staubsauger ohne Kabel und Beutel muss her!

Verfasst: Do 9. Nov 2017, 20:19
von Lupin
Servus,

ich habe mal eine Frage an alle die sich evtl. mit Staubsaugern auskennen. Zurzeit besitze ich noch einen recht alten Staubsauger mit Kabel und handelsüblichen Staubsaugerbeuteln. Beides finde ich schon lange ziemlich nervig und daher habe ich jetzt den Entschluss gefasst mir einen neuen Staubsauger zuzulegen. Es gibt doch sicherlich schon Geräte die auch ohne einem lästigen Kabel auskommen und bei denen man auch keine Staubsaugerbeutel benötigt, oder? Kenne mich leider so gar nicht mit Staubsaugern aus und habe meinen Staubsauger auch nur von einem Freund geschenkt bekommen. Daher bräuchte ich hierfür mal bitte eure Hilfe! Danke euch! :)

Re: Ein neuer Staubsauger ohne Kabel und Beutel muss her!

Verfasst: Fr 10. Nov 2017, 11:17
von GilEstel

Re: Ein neuer Staubsauger ohne Kabel und Beutel muss her!

Verfasst: Mo 13. Nov 2017, 15:16
von WandaW
Hi,
ja die Staubsauger von Dyson sind schon relativ teuer, aber dafür bieten sie meiner Erfahrung nach auch eine gute Qualität. Ich selber besitze seit einiger Zeit das V6 Modell, siehe auch: http://www.staubsauger-berater.de/saug- ... vergleich/ welcher genauso akkubetrieben ist wie die anderen Modelle und auch deutlich günstiger ist. Also falls du nicht gleich bereit bist über 500€ auszugeben, reicht auch ein günstigeres Modell, wie hier der V6 vollkommen aus. Das gute ist auch, das der Dyson über einen Nachmotorfilter verfügt, der für eine reinere Abluft sorgt und somit perfekt für Allergiker oder Asthmatiker geeignet ist. Auch lässt sich der obere Teil, also der Griff, abmontieren und als Handstaubsauger benutzen. Geht alles super einfach und schnell und das alles ohne lästige Kabel. Ab und an muss halt nur der Akku aufgeladen werden, aber für einmal durchsaugen reicht die Ladung immer locker aus.

Re: Ein neuer Staubsauger ohne Kabel und Beutel muss her!

Verfasst: Mi 29. Nov 2017, 14:06
von Hausmeister
Die Akkuleistung muss aber immens sein. Der erste, den ich da hatte, konnte das nicht. Vielleicht hat sich die Technik da etwas verbessert, wäre ja zu wünschen. Meinen von damals habe ich einfach wieder verkauft. Ohne Reue.