Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/19/d346454221/htdocs/Forum/phpBB3/viewtopic.php on line 988

Strict Standards: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/19/d346454221/htdocs/Forum/phpBB3/viewtopic.php on line 988
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4284: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4286: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4287: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4288: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
eurogate-forum.at • Thema anzeigen - Verlassenschaft möglichst unkompliziert auflösen?

Verlassenschaft möglichst unkompliziert auflösen?

Forum für alle Beiträge die sonst in keine Kategorie passen.

Verlassenschaft möglichst unkompliziert auflösen?

Beitragvon harrylon » Mi 16. Aug 2017, 12:36

Hallo an alle,

mir wurde sehr überraschend eine Immobilie vererbt. Es handelt sich um ein altes Haus ein wenig außerhalb von Gänserndorf bei Wien. Als vollzeit Berufstätiger habe ich leider wenig Zeit, mich mit der Verlassenschaft zu beschäftigen. Kennt jemand ein gutes und schnelles Umzugsunternehmen, das diesen Job für mich erledigen könnte?

Ich danke euch schon mal.
harrylon
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 13:00

Re: Verlassenschaft möglichst unkompliziert auflösen?

Beitragvon lena » Mi 16. Aug 2017, 14:07

-- BPL 3 --
lena
 
Beiträge: 223
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 11:04

Re: Verlassenschaft möglichst unkompliziert auflösen?

Beitragvon Leviathan » Mi 30. Aug 2017, 16:23

Grüß dich,

hast du dir die Möbel denn schon angesehen? Vielleicht möchtest du ja ein paar Sachen behalten. Das kommt natürlich ganz auf den Zustand der Möbelstücke an.

Als meine Oma verstorben ist, haben wir ihre Wohnung eigenhändig ausgeräumt. Ich sag dir, das kann ich echt nicht empfehlen! Aber du bist in dem Punkt anscheinend sowieso vernünftig.Neben der Volkshilfe und der Caritas Wien gibt es natürlich auch noch andere Umzugsfirmen, die vermutlich eher einen freien Termin haben.
Schau vielleicht mal hier rein: https://www.raeumungen.at/verlassenschaften
Das ist zwar eine Umzugsfirma, aber anscheinend werden auch Räumungen von Verlassenschaften angeboten.

Was denkst du, hilft dir das weiter?
Leviathan
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 24. Aug 2017, 10:41


Zurück zu Diverses

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast