Türkisch/Levantinisch

Empfehlungen und Hinweise zu guten Küchen und Lokalen.
Antworten
Benutzeravatar
sunshine
Beiträge: 83
Registriert: Di 31. Jan 2012, 12:02

Türkisch/Levantinisch

Beitrag von sunshine » So 27. Mai 2012, 17:58

Auch ein sehr guter Tip ist das Alanya auf der Landstraßer Hauptstraße, direkt die Oberzellergasse runter und gleich neben dem MatratzenConcord.
Schaut zwar nicht aus wie ein Lokal, in das man normalerweise reingeht, aber erstens sind die Speisen hier auch superlecker und zweitens passt der Preis.
Ich ess dort am liebsten Döner und Dürüm, und die kosten unter 3 Euro (soweit ich mich erinnern kann).

Außerdem liefern die auch ;)

varo
Beiträge: 191
Registriert: Fr 19. Aug 2011, 12:10

Re: Türkisch/Levantinisch

Beitrag von varo » So 27. Mai 2012, 20:14

Hey, du bist ja ein wahrer Ausbund an coolen Gastro-Tipps! Bitte mehr davon!!! ;)
LG
Stefan

Benutzeravatar
chrisb
Beiträge: 175
Registriert: Do 4. Nov 2010, 18:25

Re: Türkisch/Levantinisch

Beitrag von chrisb » Mi 30. Mai 2012, 11:18

cooler tip, thx!

werd ich gleich mal testen....
BPL 3 Stg. 1

Silverwolf27
Beiträge: 48
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 10:25

Re: Türkisch/Levantinisch

Beitrag von Silverwolf27 » Mi 6. Jun 2012, 10:00

Der Döner-Sandwich von Alanya ist jetzt nicht der Renner. Begründung: kein selbstgemachtes Brot, keine Auswahl zwischen Huhn, Rind und Lamm. Dort gibt es leider nur Huhn. Lt einem echten Döner-König muss in einem Döner ca 125 - 150 gramm Fleisch reingegeben werden. Gute und gut gefüllte Döner kenne ich nur am Naschmarkt

Kathrin
Beiträge: 304
Registriert: Di 7. Jun 2011, 15:08
Wohnort: Aspangstrasse 2 / Heimbau

Re: Türkisch/Levantinisch

Beitrag von Kathrin » Mi 6. Jun 2012, 10:31

Silverwolf27 hat geschrieben:Der Döner-Sandwich von Alanya ist jetzt nicht der Renner. Begründung: kein selbstgemachtes Brot, keine Auswahl zwischen Huhn, Rind und Lamm. Dort gibt es leider nur Huhn. Lt einem echten Döner-König muss in einem Döner ca 125 - 150 gramm Fleisch reingegeben werden. Gute und gut gefüllte Döner kenne ich nur am Naschmarkt

danke das dus gesagt hast .. ich hätt mich nicht getraut :D

find nämlich auch das das kebap dort nix wert ist ... und ich hab erfahrung mit kebap :oops:

am Rochusmarkt vorne gibts einen recht passablen hühnerdöner .. der ist nicht schlecht ... sonst wüsst ich keinen guten in der nähe ... oh doch .. ein geheimtipp .. ein stand beim T-Center in der nähe, oben neben dem wildganshof, vis a vis dem Billa .. der soll delikat sein, ist aber nur so ein stand ..

Benutzeravatar
sunshine
Beiträge: 83
Registriert: Di 31. Jan 2012, 12:02

Re: Türkisch/Levantinisch

Beitrag von sunshine » Mi 6. Jun 2012, 13:52

beim alanya gibt es kein huhn, das stimmt. Aber fast jede speise sowohl vom schwein als auch vom lamm (ich esse grundsätzlich nur schwein oder rind, das mit dem huhn ist mir gar nicht aufgefallen).
Die portionen sind jedes mal riesig, da bekommt man zb bei lale im kai viel weniger. Vielleicht sind unsere portionen immer so groß, weil wir seit mehr als 5 jahren dort in regelmäßigen abständen essen???

Tut mir leid, dass es für euch nicht in ordnung war.
Wir waren letzte woche wieder dort abendessen und es war alles zur besten zufriedenheit.

Silverwolf27
Beiträge: 48
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 10:25

Re: Türkisch/Levantinisch

Beitrag von Silverwolf27 » Mi 6. Jun 2012, 16:19

ich glaube du meinst ein anderes Restaurant, da das türkische Restaurant Alanya keine Speisen mit Schweinefleisch anbieten. :shock:

Benutzeravatar
sunshine
Beiträge: 83
Registriert: Di 31. Jan 2012, 12:02

Re: Türkisch/Levantinisch

Beitrag von sunshine » Mi 6. Jun 2012, 18:36

ich meine das alanya auf der landstraße, direkt neben matratzenconcord bzw. neben der raiffeisenakademie.
und die haben schweinefleisch, hundert pro, weil ich lamm nicht mag. und das schmeckt dort gut und das darf kein lamm sein ... bitte bitte nicht :(

nein, spaß beiseite, sie haben die speisen auch beschrieben in der speisekarte und da steht drunter ob es schwein oder lamm ist :D

Kathrin
Beiträge: 304
Registriert: Di 7. Jun 2011, 15:08
Wohnort: Aspangstrasse 2 / Heimbau

Re: Türkisch/Levantinisch

Beitrag von Kathrin » Fr 8. Jun 2012, 08:45

Hello,

ja das kann gut sein, das die Schwein haben ... weil es Kurden sind, bzw. Aleviten und die essen auch schwein.

War aber ewig schon nicht drin,kenn die speisekarte nicht

lg kathrin

Antworten